Neue Gesichter im Vorstand

Neue Gesichter im Vorstand

Generalversammlung 2011: Einige neue Gesichter in der Vorstandsriege gibt es bei der KLJB Voltlage. Andreas Schockmann verabschiedete sich nach dreijähriger Vorstandszeit von seinem Posten als 1. Kassierer. Sein Amt übernimmt nun Florian Hassig, der zuvor 2. Kassierer war. Die Versammlung wählte für diesen Posten Matthias Middendorf zum Nachfolger. Außerdem unterstützen Maike Nöring und Benedikt Steinke den Vorstand zukünftig als Beisitzer.

In einem kleinen Rückblick wurde noch einmal auf das erfolgreiche vergangene Jahr zurück geschaut, das vor allem durch die sehr gut besuchte Gemeindefahrradtour und ein sehr gut erfolgreiches Erntedankfest geprägt war. Der Dank ging dabei an die Mitglieder, die ihr Engagement wieder einmal bewiesen haben.

Auch für die nächsten Monate sind wieder viele neue Aktionen geplant, wie zum Beispiel Töddengolf, eine Landjugendfahrt, Bowling und eine Kanutour. Zudem soll der Landjugendsport aktraktiver gestaltet werden.
Außerdem gab es schon mal einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2012, in dem die Landjugend auf 50 Jahre zurückblicken wird. Einige Mitglieder erklärten sich bereits jetzt schon bereit dafür, mit den Vorbereitungen dafür zu beginnen. Geplant wird wieder ein großer Ernteumzug.
Im kommenden Landjugendjahr werden folgende Mitglieder den Vorstand bilden: Thomas Kleingerdes und Verena Kleingerdes (Vorsitzende), Christian Wessel und Margit Höveler (Vize-Vorsitzende), Florian Hassig und Matthias Middendorf (Kassierer), Theresa Ahrens und Marlene Tebbe (Schriftführer), Niklas Garmann (Sportwart), Hendrik Garmann (Internetwart), Maike Nöring und Benedikt Steinke (Beisitzer). Zudem steht Astrid Wiesbaum der KLJB erstmals als geistliche Begleitung zur Verfügung.
Die Neuaufgenommenen Mitglieder einigten sich auf die beiden Jugendvertreter Katharina Egbert und Markus Wessel.
Im Schlusswort wies der Vorstand auf das traditionelle Osterfeuer hin, welches am Ostersonntag entzündet wird, wozu die ganze Gemeinde recht herzlich eingeladen ist.
Das Holz dafür wir am 9.April von den Landjugendmitglieder zusammengefahren. Außerdem dankte Thomas Kleingerdes allen anwesenden Mitglieder, und denen die das letzte Jahr aktiv mitgestaltet haben und hofft dass die KLJB weiterhin auf sie zählen kann.